Altholz für den Innenbereich

Rustikale Atmosphäre trifft modernen Lebensstil

Wer in seinen modernen Alltag etwas Uriges und Rustikales bringen möchte, dem sei sorgfältig aufbereitetes Altholz ans Herz gelegt! Im Vergleich zu den meisten anderen Baumaterialien strahlt es viel Wärme und Bodenständigkeit aus und ist dennoch sehr gut mit modernen Innen-Ausstattungs-Elementen kombinierbar. Es bringt die Natur zurück in den modernen Wohnraum. Die Besinnung auf den Ursprung. Der Ausdruck eines unkomplizierten Lebensgefühls!
 

1. Handgehackte Oberflächen

Bis vor etwa 100 Jahren war in der Holzverarbeitung noch echte Handarbeit angesagt. So wurden Holzstämme von den Arbeitern per Hand gehackt und in Form gebracht. Die Spuren dieser händischen Bearbeitung zeichneten sich in zahlreichen Axthieben ab und lassen die alten Balken heute besonders rustikal wirken!

Für den Innenbereich sind die hellen, teilweise mit Wurmlöchern durchzogenen Oberflächen nicht nur für Möbel sondern auch in der gesamten Innenausstattung vielseitig einsetzbar!
 

a) Bretter mit original handgehackter Oberfläche

Länge:   1-6 m
Breite:10-30 cm
Stärke:25-35 mm

Rückseite gehobelt und besäumt 

 

 

b) Lamellen mit original handgehackter Oberfläche

Länge:   2-6 m
Breite:ab 6 cm aufwärts
Stärke:ab 15-25 mm

 

 

 

c) Balken mit original handgehackter Oberfläche

Länge:   Auf Anfrage
Breite:Auf Anfrage
Stärke:Auf Anfrage

 

 

 

2. Schnittware

Alte Balken neu aufbereitet. Natürliche Risse, alte Nagellöcher und Verbindungsstellen erzählen eine einzigartige Geschichte. Das macht den Charme dieser alten Holzbalken aus, die auf zwei Breitseiten gehobelt und zu Schnittware verarbeitet werden.

Optimal bearbeitet sind zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für Möbel (Tische, Kästen, Sessel, usw.) aber auch diverse Außenanwendungen möglich.

Altholz-Schnittware lässt sich grob in folgende Kategorien einordnen:

  • Bretter: 30 mm, 40 mm
  • Pfosten: ab 50 mm
  • Lamellen: sehr dünne Bretter

a) Mittelware von Balken

Länge:   2-6 m
Breite:12-30 cm
Stärke:30-120 mm

 

 

 

b) Lamellen von Balken

Länge:   2-6 m
Breite:10-50 cm
Stärke:ab 5 mm

 

 

 

3. Fußböden

Auch alte Fußböden finden in unserer modernen Zeit erneut Verwendung. Und was für eine! Fußbodendielen, die bereits von vielen unterschiedlichen Menschen genutzt wurden, bringen eine einzigartige Atmosphäre in Ihre Wohnräume! 

Wir bereiten den Rohstoff zur Weiterverarbeitung zB als Stubenboden, Dehnboden, Heu- oder Getreideboden vor. Fertigung auf individuelle Anfrage.

a) Fußbodenbretter oder -lamellen mit originaler Oberfläche (Stubenboden)

Länge:   2-6 m
Breite:10-50 cm
Stärke:ab 5 mm

 

 

 

b) Fußbodenbretter oder -lamellen mit originaler Oberfläche (Wirtschaftsboden)

Länge:   2-6 m
Breite:10-50 cm
Stärke:ab 5 mm

 

 

 

c) Tennenboden oder -lamellen mit originaler Oberfläche

Länge:   2-6 m
Breite:10-50 cm
Stärke:ab 5 mm

 

 

 

d) Mittelware aus Fuß- und Tennenboden

Länge:   2-6 m
Breite:10-50 cm
Stärke:ab 5 mm

Ausführung ohne Wurm, leicht wurmig oder stark wurmig möglich 

 

 

4. Wandverkleidungen

Altholz-Bretter eignen sich sehr gut für attraktive Wandverkleidungen im Innenbereich.

a) Lamellen von Balken

Zum Kleben auf die Wand oder auf Möbel

In verschiedenen Längen, Breiten und Stärken besäumt, gehobelt und gebürstet. Rückseite sägerau ab € 23 / m2  nur auf Bestellung möglich. Lieferzeit ca. 2 Wochen, je nach Menge.

Länge:   ab 1-6 m
Breite:ab 6-20 cm
Stärke:ab 5 mm  

     

 

 





b) Lamellen mit original handgehackter Oberfläche

Zum Kleben auf die Wand oder auf Möbel

In verschiedenen Längen, Breiten und Stärken, nur auf Anfrage nach Ihrem Wunsch erhältlich.

Länge:   ab 1-6 m
Breite:ab 6-20 cm
Stärke:

ab 5 mm 

    










c) Lamellen mit original sonnenverbrannten Brettern

Zum Kleben auf die Wand oder auf Möbel

In verschiedenen Längen, Breiten und Stärken, nur auf Anfrage nach Ihrem Wunsch erhältlich.

Länge:   ab 1-6 m
Breite:ab 6-20 cm
Stärke:ab 5 mm

    




d) Lamellen von Fußböden

Zum Kleben auf die Wand oder auf Möbel

In verschiedenen Längen, Breiten und Stärken, ohne Wurm, leicht wurmig oder stark wurmig möglich, nur auf Anfrage nach Ihrem Wunsch erhältlich.

Länge:   ab 1-6 m
Breite:ab 6-20 cm
Stärke:ab 5 mm

Allgemeine Auftragsbedingungen

Allgemeine Infos:

  • Die Standardholzarten sind Fichte, Tanne, oder auch Lärche und Kiefer
  • Alle Längen sind in Meterschritten sortiert oder gelattet.

Materialinfos:

  • Ein Teil der Rohware ist luftgetrocknet bzw. hallengelagert und weist daher eine Luftfeuchte zwischen 10 % und 35 % (je nach Jahreszeit) auf.
  • ACHTUNG: Ein Teil der Ware ist nicht kammergetrocknet und nicht gegen Wurmbefall und Bruch bekämpft! Daher haften wir nicht bei Wurmbefall und Bruch!

Abholung und Zustellung:

  • Bei Bedarf holen wir aufzubereitendes Holz gerne vor Ort ab bzw. liefern die fertig bearbeiteten Oberflächen an Ihren Standort.

 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Altholz für den Innenbereich vom Altholz Sägewerk Spitzbart